Software Design Patterns

Objektorientierte Programmierung ist bei der Software-Entwicklung seit vielen Jahren der Stand der Technik. Sie ermöglicht auf vielfältigen Wegen ein Ziel zu erreichen. Selbst wenn man grundlegende Konzepte wie Abstraktion, Vererbung oder Kapselung verstanden hat, ist man nicht zwangsläufig in der Lage, einen guten Software-Entwurf zu erstellen.

Ziel der Weiterbildung

Das Seminar stellt Entwurfsmuster (Design Patterns) vor, die geeignete und anerkannte Lösungswege für wiederkehrende Probleme in der objektorientierten Programmierung anbieten. Die wichtigsten Entwurfsmuster und -prinzipien werden auf praktische Art und Weise mit vielen Übungen vermittelt.

Sie erwerben Sicherheit bei Entwurfsentscheidungen und in der Anwendung von Entwurfsmustern. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, auf Basis von Design Patterns gute objektorientierte Software-Entwürfe zu erstellen, die zu höherer Software-Qualität führen.

Voraussetzungen
Grundkenntnisse in objektorientierter Programmierung werden vorausgesetzt.

Programmiersprache
Die genutzten Programmiersprachen im Seminar sind Java und Python

Sie erhalten Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.