Simulation Conference 2021 digital: Fokus Mechanische Verfahrenstechnik

Mischen, Schütten, Mahlen - auch diese Prozesse können mit digitalen Methoden verbessert werden.
Maximale Wertschöpfung bei möglichst geringem Ressourceneinsatz - das ist wirtschaftlich. Auch aus Gründen der Nachhaltigkeit müssen Unternehmen den kompletten Produktlebenszyklus hinterfragen. Es geht nicht mehr darum ob virtuelle Produktentwicklung und Prozessoptimierung erforderlich sind, sondern vielmehr wann.

Bei dieser Konferenz wird gezeigt, wie mit Hilfe der Partikelsimulation (DEM) und der Strömungssimulation (CFD) verfahrenstechnische Grundoperationen wie Mischen, Schütten oder Mahlen analysiert, nachvollzogen und optimiert werden können.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.