Simulation Conference 2021 digital: Fokus CFD in der Produktentwicklung

Effiziente Pumpen, Verdichter, Turbomaschinen - ein Fall für CFD - Computational Fluid Mechanics. Bei dieser Konferenz sehen Ingenieure, wie durch digitale Methoden zusätzliche Potenziale realisiert werden.
Wenn Produkte und Prozesse komplexer werden, zusätzliche Elektronik verbaut und Energie effizienter eingesetzt werden muss, dann ändern sich auch Entwicklungsprozesse. Ohne abgesicherte Entscheidungen kann allenfalls noch durch sehr große Erfahrung aus einem vorhandenen Design eine verbesserte Produktweiterentwicklung hervorgehen.

Diese Entscheidungsgrundlagen gilt es zu schaffen. Bei dieser Konferenz wird gezeigt, wie in der Entwicklungspraxis CFD-Simulationssoftware von Ansys signifikant dazu beiträgt, anspruchsvolle Vorgaben an die Konstruktion zu erfüllen. Alles ist im Fluss.

Die Teilnahme an dieser Konferenz ist kostenlos.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.