Expert Session: Role Lifecycle Management - Projekterfahrung unseres Kunden CSS Versicherung

Neue Mitarbeiter kommen ins Unternehmen, wechseln die Abteilung oder scheiden aus.
Ziel ist es, dass Unternehmen ihre Mitarbeiter sofort mit den richtigen Berechtigungen ausstatten bzw. einsatzfähig machen, diese bei Veränderung entziehen oder bei Austritt löschen. 

Um etwaige Sicherheitsrisiken zu vermeiden, ist eine korrekte Berechtigungsstruktur mit funktionierendem Geschäftsrollenmodell für jedes Unternehmen essenziell.

Die CSS Versicherung kennt diese Thematik sehr gut und gibt Best Practice Einblicke in ihr Projekt „Role Lifecycle Management“.

Dieser Inhalt erwartet Sie:
  • Von der Prozessbeschreibung bis hin zur ausgebauten Workflow-Umsetzung
  • Abdeckung des ganzheitlichen Rollenlebenszyklus von der Erstellung bis zur Deaktivierung
  • Wiederkehrende Rezertifizierung mit automatisierten Löschanträgen
  • Migration veralteter Profile hin zur modernen Geschäftsrolle
  • Volle Integration in die bereits bestehende IAM-Infrastruktur
Wir laden Sie deshalb recht herzlich zu unserer kostenlosen Expert Session ein.

Wann:                25. Februar 2020 | 11 Uhr

Bitte registrieren Sie sich auf unserer Webseite für dieses Event: Anmeldung hier

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und einen Teilnahmelink für die Expert Session.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Nexis GmbH
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.