Praxisgründung: Miete, Arbeitsvertrag, Geräteleasing – welche Verträge Sie wirklich brauchen (Teil 3

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Praxisgründung.

Wir stellen Ihnen die wichtigsten Tipps und Tricks in drei Online-Veranstaltungen anhand von Praxisbeispielen anschaulich vor und nehmen Ihnen viel Gedankenarbeit auf dem Weg zur eigenen Niederlassung ab.

Miete, Arbeitsvertrag, Geräteleasing – welche Verträge Sie wirklich brauchen (Teil 3)

Im dritten Teil unserer Online-Seminar-Reihe legen wir den Fokus auf Verträge rund um die Gründung und den Praxisalltag. Vom Arbeitsvertrag bis hin zur Miete von Praxisgeräten oder Räumlichkeiten: Musterverträge findet man im Internet. Besser ist es, wenn Sie die Verträge mit einem Rechtsanwalt gezielt auf die Bedürfnisse Ihrer Praxis abstimmen und passgenau formulieren. Dies vermeidet nachtägliches Abändern.

Diese Verträge werden wir im dritten Seminarteil erläutern:
  • Arbeitsverträge mit MFA und angestellten Ärzten
  • Praxisvertretung
  • Mietvertrag
  • Leasingverträge
  • Apparategemeinschaft
  • Kooperationen mit nichtärztlichen Leistungserbringern
  • Jameda und andere Ärzteportale
Im Anschluss nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen, welche Sie über eine Fragen-Funktion stellen können.

Wir freuen uns, Sie zu dieser spannenden Online-Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Referenten
  • Tim Müller, Ecovis-Rechtsanwalt in München, Fachanwalt für Medizinrecht
  • Axel Keller, Ecovis-Rechtsanwalt in Rostock
So einfach können Sie dabei sein:
Alle Termine im Überblick
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.