parts2clean 2018

Die Messe parts2clean in Stuttgart ist die internationale Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung. Rund 250 Aussteller, darunter nahezu alle Markt- und Technologieführer präsentieren sich auf der parts2clean Messe Stuttgart und zeigen Produkte, Dienstleistungen und effektive Lösungen in den verschiedenen Ausstellungssegmenten. Diese umfassen Anlagen, Verfahren und Prozessmedien sowie deren Aufbereitung für das Entfetten, Reinigen und Vorbehandeln von Bauteilen, Handling und Prozessautomatisierung, Warenkörbe und Werkstückträger, Sauber- und Reinraumtechnik, Qualitätssicherung, Prüfmethoden und Analyseverfahren für die Sauberkeitskontrolle, Korrosionsschutz, Konservierung und Verpackung, Lohnreinigung. Neben dem breiten Angebot entlang der gesamten Prozesskette, setzt die Fachmesse ihre Schwerpunkte auf Themen wie Entgraten, Reinigen in der Elektronikfertigung und in der Medizintechnik sowie Feinstreinigung und Qualitätskontrolle im Sauber- bzw. Reinraum. Gefragt ist die parts2clean in Stuttgart bei Anwendern auch als Wissensquelle. Dafür sorgt das Fachforum mit interessanten Vorträgen, bei denen namhafte Experten aus Industrie, Wissenschaft und Forschung in praxisnahen Vorträgen top-aktuelles Know-how rund um die modernen Reinigungsprozesse aus allen Bereichen der industriellen Teile- und Oberflächenreinigung vermitteln.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.