Optigrün Akademie: Multifunktionale Dachnutzung

Multifunktionale Dachnutzung
Der Forschungsdirektor des Instituts für Nachhaltigkeitspolitik (ISEP) in Tokio, Dr. Eric Martinot, hat bereits 2014 einen Aufruf gestartet: "No rooftop left behind" - "Kein Dach ungenutzt lassen". Der Blick von oben, auf die Dächer von deutschen Städten, zeigt noch immer viele ungenutzte Flächen aus Beton, Teerpappe oder Kies.

Referenten von Optigrün erläutern Ihnen im Online-Seminar "Multifunktionale Dachnutzung", wie Dachbegrünung und Solaraufständerungen, die energetische, wirtschaftliche und ökologische Funktionalität eines Gebäudes erhöht. Daneben können mit auflastgehaltenen Geländersystemen von Optigrün durchdringungsfreie Vorkehrungen zum Arbeitsschutz bei Pflege und Wartung, normgerechte Seitenschutzeinrichtungen für Fluchtwege und absturzsichere Aufenthaltszonen zur privaten und öffentlichen Nutzung von Dachflächen geschaffen werden.

Das Online-Seminar findet am Mittwoch, den 17.02.2021 von 9:00 bis 10:30 Uhr statt.

Voraussetzungen für eine Teilnahmebescheinigung: Wenn Sie eine Teilnahmebescheinigung möchten, müssen Sie sich persönlich mit Ihrem Namen und Adresse anmelden und mit Ihrem individuell zugesendeten Link am Online-Seminar teilnehmen. Bei der Teilnahme von mehreren Personen mit einem Link erhält nur der Link-Inhaber eine Teilnahmebescheinigung.   

Anmeldung: Die Teilnahme ist für Sie kostenlos, bitte melden Sie sich unter diesem Anmeldelink für das Online-Seminar an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.