Mit Design Thinking innovative Konzepte erarbeiten

Design Thinking bietet die Möglichkeit, komplexe Probleme kreativ und strukturiert zu lösen. Dabei werden konkrete Produkt- und Service-Ideen entwickelt, um Problemstellungen aus Sicht des Kunden zu lösen. Aber wie gelingt es, den Blick seiner Kunden einzunehmen, um daraus nutzerzentrierte Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die langfristig und nachhaltig wirken? Sie möchten sich ein besseres Verständnis für Ihre Kunden und deren Bedürfnisse aneignen? Sie wollen Innovationen in Ihrem Unternehmen schneller und kostengünstiger realisieren? In diesem Online-Seminar lernen Sie, wie Sie Design Thinking in Ihrem Unternehmen anwenden, um im Team innovative, erfolgsversprechende Ideen zu entwickeln und umzusetzen.

Themenschwerpunkte
  • Begriff Innovation und Innovationsarten
  • Produkte, Services und Dienstleistungen kundenorientiert entwickeln
  • Nutzen und Notwendigkeit
  • Bedürfnisse verstehen und aufspüren
  • Kundenzufriedenheit steigern, Innovationspotentiale erkennen
  • Methoden, Tools und Phasen des Design Thinking
  • organisatorische und technische Voraussetzungen
  • Design Thinking in die Unternehmenspraxis integrieren
Lernziele

Sie durchlaufen im Online-Seminar alle Schritte des Design Thinking Prozesses. Sie wissen, wie Sie die Innovationsmethode Design Thinking anwenden, um sinnvolle Prozesse, Produkte und Services mit sofortigem Nutzen für Ihre Kunden und Nutzer zu entwickeln. Sie erfahren, wie Sie die Kreativität in Ihrem Team fördern und eine kreative und offene Haltung gegenüber Innovationen bekommen.

Teilnehmergruppe
  • Diese Online-Schulung richtet sich an Mitarbeiter:innen und Führungskräfte aus Agenturen und Kommunikationsabteilungen, die für die konzeptionelle und strategische Entwicklung neuer Services verantwortlich sind.
  • Online-Kurs für alle, die mit Hilfe von Design Thinking neue Ideen und Innovationen, Produkte oder Services in ihren Unternehmen kosteneffizient entwickeln möchten.
Seminarmethode

Entdecken Sie mit unseren Online-Seminaren eine flexible Lösung der beruflichen Weiterbildung. Egal ob Home Office, Büroschreibtisch oder Hotelzimmer – Sie loggen sich am Seminartag bequem in den virtuellen Seminarraum ein und schon sind Sie live und interaktiv dabei.

Das erwartet Sie:
  • diese Schulung umfasst 3 Trainingseinheiten à 90 Minuten und 2 Übungseinheiten zur Vertiefung à 60 Minuten sowie Pausen zwischen den einzelnen Sequenzen
  • Kleingruppe mit maximal 8 Teilnehmern
  • Hinweise zur Technik sowie zur optimalen Vorbereitung
  • digitale Bereitstellung der Seminarunterlagen
  • ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
  • persönliche Vor- und Nachbereitung der Schulung durch das Media Workshop Team
  • Zertifikat zum Nachweis der beruflichen Fortbildung
Bitte stellen Sie folgende Technik sicher:
  • Laptop, Rechner oder Tablet mit stabiler Internetverbindung
  • die Software Microsoft Teams (falls die Software nicht heruntergeladen werden kann, ist eine Teilnahme auch via Link möglich)
  • eine funktionierende Webcam
  • ein Headset oder ein Mikrofon (es genügt auch ein einfaches Kopfhörerheadset) sowie
  • Ihr Smartphone für die praktischen Übungen
Referent

Prof. Michael Schwertel (Jahrgang 1973) ist Dozent, Produzent, Kreativer und hält Workshops und Vorträge. Seit 2011 hat er eine Professur für Medienmanagement an der Cologne Business School und leitet den Fachbereich mit Schwerpunkt Crossmedia. Er beschäftigt sich intensiv mit verschiedenen Medien wie z.B. Gestaltungen für das Kino, TV-Werbung, Kurzfilme, Realtime- oder interaktive Anwendungen im Internet. Er gilt als praktischer Pionier in den Medien-Gebieten Digitale Bildbearbeitung, HDTV, Stereoskopie und Augmented Reality. Zu seinen Auftraggebern zählen u. a. T-Com, Deutsche Bahn, ZDF, ARD, WDR, RTL, Sat.1, ntv und Bertelsmann. Sowohl während als auch nach seinem Studium an der Kunsthochschule für Medien war er als Medienunternehmer tätig (blurmedia, Power-Toons). Er produzierte und vermarktete eigene Produkte und Gestaltungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.