Microsoft Viva bringt noch mehr Leben in Teams - Aber was ist Viva eigentlich?

 

Microsoft Viva bringt noch mehr Leben in Teams – Aber was ist Viva eigentlich und für wen eignet es sich?

Microsoft Teams & Microsoft Viva

CORNELIA SCHNELLER, Partner Technical Architect | Microsoft

MARTIN HEERS, Head of Academy | HIRSCHTEC

Details

Der digitale Arbeitsplatz ist kein Zustand, sondern befindet sich in permanenter Weiterentwicklung. Und das hat nicht nur mit IT-Technik zu tun, sondern vor allem auch mit der digitalen Fitness einer Organisation. Unter dieser Prämisse werfen Cornelia Schneller (Microsoft) und Martin Heers (HIRSCHTEC) einen Blick auf die Zukunft von Microsoft Teams, insbesondere auf Microsoft Viva.

Da Teams bei vielen Unternehmen als zentrale Komponente des digitalen Arbeitsplatzes bereits eingeführt ist, stellen sich die Fragen nach der Weiterentwicklung. Welche Möglichkeiten der Ergänzung bietet nun Viva, die jüngste, aufsehenerregende Neuvorstellung aus dem Hause Microsoft?! Und unter welchen Voraussetzungen sollte eine Organisation Viva einführen?!

Jetzt anmelden
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.