Mediation vernetzt

Mediation ist ein Verfahren der Konfliktbeilegung. Die integrierte Mediation stellt ihre Kompetenz als ein kognitives Vorgehen in den Mittelpunkt, sodass sich die Mediation auch hervorragend für Verhandlungen und zur Konfliktbeilöegung einsetzen lässt. Um ihre Kompetenz auszunutzen, sind Kooperationen erforderlich. Auch kommt es darauf an, dass der Mediator als Konfliktmanager optimal vernetzt ist. Die erste Onlinekonferenz des Verbandes integrierte Medfiation sxetzt sich mit dieser Frage auseinander. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte informieren Sioe sich hier: https://www.in-mediation.eu/mediationvernetzt/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.