Market Timing und Währungseffekte im Devisenhandel – Webinar Mittelstand im August 2021

Market-Timing-und-Waehrungseffekte-im-Devisenhandel-–-BB-ASCON-Kapitalmarkt-Akademie-GmbH-01042021
 

DEVISENGESCHÄFT – Market Timing als strategische Stellschraube

Agenda:

– Wie lassen sich Währungseffekte im Devisenhandel kalkulierbarer managen?

– Welchen Einfluss können strategische Market Timing Konzepte auf den Cashflow Ihres Unternehmens haben?

– Zu welchem Zeitpunkt sind Forex-Notierungen attraktiv bewertet?

Lernen Sie in der BB ASCON Webinarreihe Mittelstand: Market Timing und Währungseffekte im Devisenhandel neue Steuerungsgrößen und Möglichkeiten im Währungsgeschäft kennen und optimieren Sie Ihr Kostenmanagement.



Die Teilnahme ist kostenfrei. Kurz vor dem Webinarbeginn erhalten Sie einen Link mit Ihren Zugangsdaten.


Zielgruppe:
Accounting, Business Control Manager, Cash Management, Controlling, CEO, CFO, Devisenhändler, Finanzabteilungen, Finanzmanager, Hedgefonds, Investment Analyst, Liquidity Manager, Manager Kapitalanlage, Mittelstandsunternehmen, Operativer Einkauf, Pensionfonds, Portfolio Analyst, Purchase Manager, Pricing Analyst, Rohstoffhändler, Strategischer Einkauf, Wealth Manager

 

Weiterführende Informationen über die BB ASCON Webinarreihe "Market Timing und Währungseffekte im Devisenhandel" erhalten Sie hier oder tel. unter 06221 4161 200

Alternative Termine finden Sie über den Webinarkalender für Unternehmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.