MAG 2019

Mit der MAG 2018 geht auf der Erfurter Messe im Oktober 2018 eine neue Publikumsmesse  an den Start.

Drei Tage lang stand die Messe Erfurt ganz im Zeichen von Games, Cosplay, Anime, Manga, Fashion und japanischer Kultur – dabei immer flankiert von den beliebtesten Künstlern aus diesen Bereichen. Neben Lara Loft, Paluten, LeFloid, PietSmiet und Sturmwaffel tummelten sich auch zahlreiche weltweit bekannte Cosplayer in den beiden Messehallen. Darunter die Cosplay-Legenden Maja Felicitas und Maul Cosplay, deren aufwendige Kostüme bereits auf Titelblättern von internationalen Magazinen zu sehen waren. Oder Multi-Talent Lara Loft, die unter anderem als Sängerin und Synchronsprecherin aktiv ist und mit ihren Auftritten auf der Show-Bühne für ausgelassene Stimmung sorgte.

Vom 04. bis 06. Oktober 2019 geht das neue Gamingevent MAG in die zweite Runde. Die  Publikumsmesse MAG richtet sich an begeisterte Gamer und Fans der japanischen Manga- und Anime-Kultur. 


Die Veranstaltung fokussiert sich nicht nur auf junges, Games- und Technik-affines Publikum, sondern wird auch für Gaming Experten ein innovatives Workshop- und Konferenz Panel bieten.

Vorbild der MAG ist die amerikanische Erfolgsmesse PAX (Penny Arcade Expo), die in kürzester Zeit zur beliebtesten Games Convention Reihe in den USA, mittlerweile mit einem Ableger in Australien, geworden ist. Im Unterschied etwa zu den großen Entertainment Messen gamescom (Köln, 345.000 Besucher), Tokyo Games Show (Tokyo, 270.000 Besucher) oder der E³ (Los Angeles, 68.000 Besucher), zielt die PAX nicht auf lautes Marketing und Besuchermassen, sondern auf Exklusivität und Community-Gefühl.

Mit der MAG in Deutschlands Mitte wird damit eine Nische in einem der weltweit wichtigsten Märkte besetzt. 

Weitere Infos unter: www.mag-con.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.