MAC Modern Work Fortnight - Part I

06.09.2021
MAC Modern Work Fortnight
Werden Sie ein Modern Work Champion und sichern Sie sich die Plätze in den MAC Modern Work Fortnight Sessions im September (07.-09.09.) und Oktober (26.-28.10).

Die Corona-Pandemie weckte bei vielen Unternehmen das Bedürfnis, an den Mehrwerten von „Remote Work Technologien“ teilzuhaben. Der Wunsch nach sicheren und flexiblen Home-Office-Arbeitsplätzen, aber auch Zugriffen von unterwegs über Mobiltelefone und Tablets, ist enorm angestiegen.

Doch so einfach das Thema mittlerweile klingen mag, so komplex ist die App-Landschaft, die mit der „Modern Work Welle“ mitschwappt. Genauso wichtig, wie die richtigen (Cloud)-Lösung zu finden, ist die Adaption der „neuen“ Arbeitsweisen in die Unternehmenskultur. Aus diesem Grund laden wir Sie herzlich zu der erstmalig stattfindenden MAC Modern Work Fortnight ein.

Wir nehmen Sie auf der Reise des fiktiven Unternehmens „Neuzeit GmbH“ in die neue, moderne Arbeitswelt mit. Ausgangspunkt bilden aktuelle Herausforderungen, wie z.B. Arbeitsplatzinseln im Unternehmen, große Schatten-IT oder zeitfressende, manuelle Arbeiten. Wir zeigen Ihnen smarte, einfache Möglichkeiten auf, diese Hürden zu überwinden!

Lernen Sie den Werkzeugkasten von Microsoft 365 im realen Einsatz kennen und lassen Sie sich von neuen Arbeitsweisen wie z.B. gemeinsames Arbeiten an der gleichen Datei, automatischer Terminfindung, Erstellen von ersten Automationen und einer einfachen App für das Unternehmen und vieles mehr begeistern.

Anhand von vielen einzelnen Sessions können Sie sich für Ihre relevanten Themen entscheiden und am Ende ein „MAC Modern Work Champion“ werden. Den Sessionplan finden Sie hier:

HIER GEHT ES ZUM SESSIONPLAN
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.