LR Auditorentag „Remote auditieren – Darauf kommt es an!“

Sie stehen vor der Herausforderung, dass aufgrund der Covid-Pandemie Audits verschoben wurden, diese aber nun doch durchgeführt werden müssen?
Oder gibt es bei Ihnen schon länger die Überlegung, kleinere Standorte „remote“ zu auditieren, um Reiseaufwand und -kosten einzusparen?
Und jetzt fragt auch noch Ihr Zertifizierer, ob das nächste Audit „remote“ stattfinden kann? Der Lloyd’s Register Auditorentag bietet Ihnen die ideale Plattform zum Erfahrungs­austausch aus der Praxis für die Praxis. Ziel ist, gemeinsam mit unseren Experten und anderen Auditoren Lösungsansätze zu erarbeiten und voneinander zu lernen.


Wer sollte teilnehmen?
Auditoren (intern, Lieferanten, extern) mit praktischer Auditerfahrung, die ihre Qualifikation und Auditkompetenz hinsichtlich Remote Audits erweitern möchten.

Das sind die Themen:
  • Was sind überhaupt „Remote Audits“?
  • Was ist laut ISO 19011 und IAF MD 04 erlaubt, was nicht?
  • Worin unterscheiden sich Remote Audits von Präsenzaudits, und was müssen Sie entsprechend bei der Vorbereitung und Durchführung beachten?
  • Wie wirkt sich dies auf die Auditmethodik aus?
  • Welche Potenziale und Risiken beinhaltet das Auditieren aus der Ferne?
  • Erfolgsfaktoren für ein „gelungenes“ Audit
  • Tipps und Tricks unserer erfahrenen Auditoren für die Planung und Durchführung von „Remote“- Audits
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.