LIVE-WEBINAR: Der Weg von QlikView zu Qlik Sense

In unserem Webinar werden Sie die Evolution einer Qlik BI-Umgebung Live erleben. Auf Basis des Qlik June 2020 Releases stellen wir Ihnen die neuen, technischen Features von Qlik Sense vor und zeigen den Weg und die Gründe zur Modernisierung Ihrer BI-Strategie auf.

Dank Augmented Intelligence, die Künstliche Intelligenz mit menschlicher Intuition kombiniert und hierdurch datengetriebene Einblicke aufdeckt, bietet Qlik Sense den Benutzern die einzigartige assoziative Erfahrung in einem modernen Dashboard visualisiert. Qlik Sense wird Sie mit State-of-the-Art Funktionalitäten überzeugen: Integrationsfähigkeiten, Extensions, Drag & Drop-Erweiterung, Alerting und AI-Funktionalitäten, Storytelling Ansätze, Smart Devices Optimierungen und vieles mehr.

Lassen Sie sich von dieser BI-Plattform der 3. Generation inspirieren. Der Übergang von QlikView zu Qlik Sense ist dann ein Kinderspiel! Unterschiedliche Migrationsszenarien ermöglichen Ihnen einen individuellen Einstieg - nach Wahl und in Ihrem Tempo.

AGENDA:
Kurzvorstellung Informatec
Vergleich QlikView vs Qlik Sense
Live-Demo (Nachbau einer Sales App von QlikView ins Qlik Sense)
Neue Features Qlik Sense (Release June 2020)
FAQ

UNSER WEBINAR LIEFERT IHNEN ANTWORTEN AUF FOLGENDE FRAGEN:
  • Welche Herausforderungen müssen QlikView-User meistern?
  • Welche sind die technologischen Vorteile von Qlik Sense?
  • Welche sind die Unterschiede zu QlikView?
  • Wie sieht eine QlikView Applikation unter Qlik Sense aus?
  • Welche sind die möglichen Migrations-Szenarien?
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.