Live-Webinar: Der Automarkt in der Westentasche

Wie steht es um die Automobilbranche – und was bedeutet das für Ihren Verantwortungsbereich? Wer das für sich beantworten will, findet viele Zahlen, aber die richtigen sind nicht immer dabei. Zu verstreut, zu wenig interaktiv, zu alt, zu speziell oder zu allgemein ist das, was man mit angemessenem Aufwand findet. Das ist kurios, denn Daten gibt es reichlich, intern wie extern.

Was fehlt, ist der leichte Zugang und die Auswahl der zur eigenen Fragestellung passenden Daten: Google findet alles, nur nicht das Richtige. Medien bringen Ausschnitte. Verbände liefern tolle Studien, aber die Daten sind statisch. Jede spezialisierte Quelle hat ihre eigenen Standards. Das Datendickicht des Statistischen Bundesamts ist schwer zu durchdringen. Was intern verfügbar ist, steckt in heterogenen Systemen und Datenbanken.

Das ändern wir! Mit dem Bissantz DashBoard Automotive bekommt die automobile Welt einen einheitlichen, einfachen analytischen Zugang zu den Daten, die diese Welt bewegen – für alle Interessierten aus der Branche: Hersteller, Händler, Zulieferer, die Medien und die Politik.

Öffentlich und kostenlos stellen wir bereit: Entwicklung und Performance der Branche, unter anderem Absatz, Umsatz und EBIT der Hersteller, Börsenkurse, Zulassungszahlen, Marktanteile und Zahlen zur Elektromobilität. Für professionelle Anwender integrieren wir interne Daten, zum Beispiel aus SAP, und stellen Planungs- und Prognosefunktionen bereit.

Wir stellen den „Automarkt in der Westentasche“ am 15. April 2021 vor. Erleben Sie das Bissantz DashBoard und das patentierte Haptic Reasoning mit Automotive-Daten – live!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.