Live-Webinar: Business Intelligence bei Dr. Zwissler

Live-Webinar: Business Intelligence mit Dr. Zwissler
In unserem Live-Webinar erleben Sie, wie Sie Daten zu attraktiven Berichten aufbereiten, die unmissverständlich zeigen, wo gehandelt werden muss. Möglich wird das mit einem durchgängigen betriebswirtschaftlichen Konzept für Form und Inhalt einer modernen Kennzahlsteuerung. Dies stellen wir Ihnen vor und berichten, wie führende Unternehmen ihr Controlling damit erneuert haben – im Reporting und der Analyse ebenso wie in der Planung.

Auch das Bissantz DashBoard lernen Sie kennen, das wir speziell für das mobile Management-Reporting entwickelt haben. Das DashBoard komprimiert Datennavigation, Abweichungsanalyse und Kennzahlenvergleich auf ein Smartphone – und es kommt ohne Diagramme aus.

Das Highlight des Webinars ist der Erfahrungsbericht von der Dr. Zwissler Holding. Die Dr. Zwissler Holding hat sich einer kontinuierlichen Vereinfachung der Geschäftsabläufe mit Kunden und Lieferanten verschrieben – und strebt diese Vereinfachung auch im Controlling an: „Lean Controlling“. Die Bissantz ERP Solutions kamen wie gerufen. Schon am ersten Tag konnte man damit Ergebnisse vorweisen. Dazu wurden Daten aus SAP geladen und in eine schlüsselfertige Business-Intelligence-Anwendung überführt. Daran schloss sich die Budget-Planung an, bei der neben SAP auch Excel als Datenquelle für Bissantz dient. Die Planung reicht von der Absatz-, Preis- und Umsatzplanung über die Ableitung von Arbeitsplänen und Stücklisten bis hin zur Bedarfsermittlung von Materialien. Nach Übernahme in die (Plan-) Gewinn-und-Verlust-Rechnung findet ein laufender Abgleich statt (Rolling-Yearend-Forecast). Mit dem Bissantz DashBoard wurde ein Forderungsmonitor in Quasi-Realtime auf dem Smartphone eingerichtet, um auf das Working Capital einzuwirken. Schrittweise soll Bissantz als strategische Business-Intelligence-Lösung in allen Bereichen des Unternehmens eingesetzt werden. Über dieses Vorhaben und ihre Erfahrungen mit Bissantz berichtet Frau Dr. Ulrike Neubauer, Vorstandsvorsitzende und CFO der Dr. Zwissler Holding, die das Business-Intelligence-Projekt selbst übernommen hat. Die Dr. Zwissler Holding mit Sitz im schwäbischen Gerstetten ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von Hightech-Textilien. Textillösungen von ZwissTEX werden unter anderem in den Branchen Mobilität, Bekleidung, Medizintechnik und Bau eingesetzt.

Seien Sie dabei! Die Teilnahme ist kostenfrei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.