Lieferkettengesetz, SocialFAir2022 und Produktsicherheit (Alle 2 Monate ab Mai 2021)

take-e-way Academy by e-systems Group: Product Compliance Fortbildungsprogramm 2021
Dr. Michael Arretz vom Verband der Fertigwarenimporteure (German Importers/VFI) gibt Ihnen in diesem Webinar ein detailliertes Update zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich Lieferkettengesetz und stellt Ihnen den Lösungsansatz SocialFair2022 vor.

In unserem Webinar „Von der Produktion in den Online-Shop“ haben wir bereits einen umfassenden Einblick in das Thema Lieferkettengesetz/Sorgfaltspflichtengesetz gegeben. Am 12.02.2021 wurde auf der Pressekonferenz der Ministerien für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), Arbeit und Soziales (BMAS) und Wirtschaft und Energie (BMWi) die Einigung zum geplanten deutschen Lieferkettengesetz vorgestellt. Die Unternehmen sollen ihre direkten Lieferanten sehr eng in die Pflicht nehmen und dabei aber auch die gesamte Lieferkette im Blick haben. In einem Stufenplan soll das Lieferkettengesetz für Unternehmen ab 3.000 Mitarbeitern ab 2023 gelten und ab 2024 dann für Unternehmen ab 1.000 Mitarbeitern. Neben Deutschland arbeitet auch die Europäische Kommission an einem entsprechenden Ansatz. Das Lieferkettengesetz betrifft auch kleinere Unternehmen, da diese im Rahmen der Risikoanalyse Daten bereitstellen müssen.

Anmeldung nur hier: Anmeldung (gotowebinar.com)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.