Leadership Excellence / Führung im Spannungsfeld von Hierarchie und Augenhöhe

Alle reden von Digitalisierung, New Work und Co. - aber was bedeutet die "neue Arbeit" für Sie als Führungskraft? Die Rolle der Führungskraft wird wichtig bleiben. Doch sie wird sich ändern. 

Der alte, hierarchische Führungsstil hat auf jeden Fall ausgedient. Macht und Dominanz sind out. Doch die Alternative kann kein Ponyhof sein. Was ist dann die Lösung - zwischen Macht und Einfluss, Hierarchie und Augenhöhe? Die Antworten erarbeiten wir in diesem Intensiv-Workshop.

Als roter Faden zieht sich Ihre tagtägliche Führungspraxis durch den Workshop. Zeitdruck. Notwendigkeit, Veränderungen ergebnisorientiert umzusetzen. Komplementäre Teams bestehend aus jungen Nachwuchstalenten mit anderen Verhaltensstilen auf der einen, und erfahrenen "alten Hasen" auf der anderen Seite. Der Druck am Markt durch Wettbewerb und Innovationssprünge gehört da ja fast schon zum Grundrauschen. Jetzt ist richtiges Verhalten von Ihnen gefragt. Doch was bedeutet „richtiges“ Verhalten? Woher weiß ich, wann ich mich wie verhalten soll? Wie sorge ich dafür, dass mein Team seine Ziele erreicht? Welche Rolle spielt Macht in der Führung? Und wie kann ich stattdessen meinen Einfluss verstärken? Wie sorge ich dafür, dass Veränderungen auch passieren und nicht im Tagesgeschäft versumpfen? Peter Holzer freut sich, mit Ihnen und gleichgesinnten Führungskräften die Antworten darauf zu erarbeiten.

In diesem Intensiv-Workshop erfahren Sie:
  • wie Sie im Spannungsfeld von Macht & Einfluss führen.
  • wie Sie Ergebnisse einbringen und gleichzeitig die Beziehungsebene wahren.
  • wie Sie eine Gruppe lesen und vorhersehen was als nächstes passiert.
  • wie Sie souverän vor Gruppen sprechen / präsentieren.
  • wie Sie sich verhalten, damit Sie das Zutrauen der Menschen schnell gewinnen.
  • wie Sie den Umsetzungserfolg Ihres Teams erhöhen.
  • wie Sie mit schwierigen Team-Mitgliedern / Störenfrieden souverän umgehen.
Methode

Vortrag und Diskussion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.