Labour Relations - Management

Der Betriebsrat stellt mit seinen zahlreichen und starken Mitbestimmungsrechten einen echten Produktions- und Erfolgsfaktor dar. Er kann die zügige Umsetzung von unternehmerischen Entscheidungen verhindern.
Die betriebsverfassungsrechtlichen Prozesse sind komplex und im Verhältnis zum Unternehmenstempo eher langsam. Andererseits richten Führungskräfte ihren Fokus oft nur auf Faktoren wie Stückzahl, Qualität, Kosten und Mitarbeiterführung.

Es ist daher wichtig, die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat proaktiv und rechtzeitig zu gestalten. Es gilt, diesen Faktor ebenso „in den Griff“ zu bekommen wie die anderen strategischen Stellhebel.
Zum erfolgreichen Management der Produktions- und Arbeitsbedingungen gehört folglich die professionelle Gestaltung der Labour Relations. Die tägliche Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat ist eine wesentliche Führungsaufgabe, die nur im Management-Team erfolgreich gelöst werden kann.

Ziel der Weiterbildung

Der Betriebsrat wird als wichtiger Erfolgsfaktor erkennbar. Sie erhalten einen kurzen Überblick über die starken Rechte des Betriebsrats sowie über die bestehenden Abläufe und Fristen. Sie erlangen Sicherheit im Umgang mit den Betriebsräten und ihren Rechten und können die Interessen und Positionen des Unternehmens optimal vertreten und umsetzen.
Darauf aufbauend erlernen Sie wichtige Gestaltungs- und Verhandlungsregeln sowie Tipps für eine strategische, konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat. Sie professionalisieren Ihre Kommunikation und Strategie hin zu einer dauerhaft vertrauensvollen und erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem Betriebspartner.

Methodik
Trainer-Input, Fall-/Gruppenübungen, Lehrfilm, Diskussion

Sie erhalten QualitätDas Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.