Kurzarbeit - Erfassung und Dokumentation mit edtime

Das Web-Seminar richtet sich an alle Anwender, die Kurzarbeit in edtime/edpep hinterlegen müssen. Wir erklären Ihnen, wie Sie dies durchführen und welche Dokumente für die Lohnabrechnung und die Arbeitsagentur bereitgestellt werden.


  • Erfassung der Kurzarbeit für einzelne Mitarbeiter – Darstellung der Berechnung bei unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen (Wochensoll bzw. Monatssoll)
  • Möglichkeiten der Hinterlegung mehrerer KUG-Zeiträume bzw. Verlängerung eines KUG-Zeitraums
  • Erläuterung der beiden Möglichkeiten zur Eintragung: Prozenteingabe oder Auffüllen
  • Erfassen der IST-Arbeitszeiten über die Stempelmedien – was ist zu beachten?
  • Wichtige Hinweise zur Bewertung von Pausen, Feiertagen, Urlaub etc. in KUG Zeiträumen
  • Abbildung von IST-Arbeitszeit und „Abwesenheit“ in der Dokumentation – welche Dokumente stehen bereit?
  • Bereitstellung der Dokumente für Lohnabrechnung und Arbeitsagentur
 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.