Kurs zur Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz für OP-Personal

Mit diesem 4-stündigen Kurs werden die Kenntnisse im Umgang einer Durchleuchtung (C-Bogen) auf den neuesten Stand gebracht.
Es wird aktuelles Wissen über gesetzliche Regelungen (StrlSchG und StrlSchV) und Neuerungen im praktischen Strahlenschutz vermittelt, wie Sie sich als Personal und den Patienten vor ionisierender Strahlung schützen können.

Ziel der Weiterbildung

Dieser Kurs dient der Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz für Personen, die auf direkte Anweisung des unmittelbar anwesenden Arztes einfache Röntgeneinrichtungen bedienen. Sie erfüllen die gesetzlichen Anforderungen, um Ihre Kenntnisse auf aktuellem Stand zu halten. Diese Anerkennung gilt bundesweit. Für den Erhalt der Kenntnisse im Strahlenschutz ist alle 5 Jahre die Teilnahme an einem Aktualisierungskurs erforderlich.

HINWEIS
Voraussetzung ist, dass Sie am Kurs zum Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz für OP-Personal (20-Stunden-Kurs) erfolgreich teilgenommen haben.

Sie erhalten Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.