Künstliche Intelligenz in der industriellen Anwendung: Daten Produkte statt Daten Projekte

Diese Veranstaltung ist exklusiv für Mitglieder & Partner der DDIM

Hallo Zukunft! Im Zuge der Digitalisierung fallen beachtliche Datenmengen an, die enormes Potenzial bieten, um die Qualität und Prozesse rund um die Bereitstellung von Dienstleistungen und die Fertigung von Produkten zu optimieren. Um das Datenpotenzial vollständig auszuschöpfen, setzen Unternehmen zunehmend auf Data Science Lösungen und Schlüsseltechnologien wie Künstlicher Intelligenz (KI) und Machine Learning (ML). Die Frage, die im Zusammenhang mit Data Science gestellt wird, ist daher heute primär nicht mehr eine Frage des Ob, sondern vielmehr des Wie.

Referent: Prof. Dr. Reiner Kurzhals
 
► Weitere Infos finden Sie hier.

Diese Veranstaltung ist kostenlos.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.