Kölner PMR EXPO mit Proton Motor Fuel Cell GmbH (Halle 10.2/E37)

Brennstoffzellen-Experte zeigt Spezialprodukt „PM Cube“ für sichere Notstromversorgung

Puchheim bei München, 26. November 2019 – Der Brennstoffzellen-Experte Proton Motor Fuel Cell GmbH (www.proton-motor.de) aus dem oberbayerischen Puchheim bei München präsentiert auf der diesjährigen PMR EXPO vom 26. bis 28. November 2019 in Halle 10.2 (Stand-Nr. E37) innovative und sichere Lösungen für die Notstromversorgung. Diese stellen umweltfreundliche und effiziente Alternativen zu herkömmlichen Dieselaggregaten oder umfangreichen Batteriebänken dar. Bereits seit 2015 besteht zwischen Proton Motor und der DB-Tochter „Deutsche Bahnbau Gruppe“ eine erfolgreiche Kooperation für Wasserstoff-Brennstoffzellen-USV-Anlagen mit bis zu 250 kW. Daneben wurde im Frühjahr 2019 eine Vereinbarung mit MTSA Technopower B.V. (Arnheim) über Containersysteme für den Leistungsbereich von 500 kW bis 10 MW geschlossen. Die 19. internationale Fachausstellung am Kölner Messeplatz hat sich zur europäischen Leitmesse für „sichere Kommunikation“ etabliert. Das Fokusthema „KRITIS“ (Kritische Infrastruktur) verzeichnet in den letzten Jahren hohes Wachstum und wird im begleitenden Konferenzprogramm mit Top-Referenten diskutiert.

Kritische Infrastrukturen sind Organisationen oder Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen. Dies können sensible Bereiche der IT/Telekommunikation bzw. Rechenzentren oder etwa in Umspannwerken, Verteilnetzen und Stellwerken im Bahnverkehr sein. Bei Beeinträchtigung oder Ausfall würden Krisenszenarien entstehen, die nachhaltig wirkende Versorgungsengpässe, erhebliche Störungen der öffentlichen Sicherheit oder andere dramatische Folgen eintreten lassen. Der Technologie-Marktführer Proton Motor entwickelt als Hersteller von emissionsfreien und klimaneutralen Wasserstoff-Brennstoffzellen mit über 20-jähriger Erfahrung zuverlässige USV-Komplettsysteme zur unterbrechungsfreien Notstromversorgung für 2 kW bis 10 MW. Mit dem Messeexponat „PM Cube“ bietet das Cleantech Competence Unternehmen sein Spezialprodukt, das wahlweise drinnen oder draußen eingesetzt wird, für die gestiegene Marktnachfrage im stationären Bereich an.

Über Proton Motor Fuel Cell GmbH (www.proton-motor.de):

Die international tätige Proton Motor Fuel Cell GmbH ist mit mehr als 20 Jahren Erfahrung Deutschlands Experte für Energielösungen mit Cleantech-Technologien und auf diesem Gebiet Spezialist für Brennstoffzellen. Proton Motor mit Sitz in Puchheim nahe München bietet komplette Brennstoffzellen- und Brennstoffzellen-Hybridsysteme aus eigener Fertigung – von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Realisierung kundenspezifischer Lösungen. Der Fokus von Proton Motor liegt auf stationären Anwendungen wie z.B. Back-up-Power und Energiespeicherlösungen sowie auf mobilen Lösungen wie etwa Back-to-Base Anwendungen. Zum Einsatz können die Lösungen zudem im maritimen als auch im Rail-Bereich kommen. Das Produktportfolio umfasst Basis-Brennstoffzellen-Systeme, Standardkomplettsysteme und maßgefertigte Systeme. Im September 2019 wurde durch Inbetriebnahme der neuen automatisierten Wasserstoff-Brennstoffzellen-Fertigungsanlage die Serienproduktion gestartet 

Proton Motor ist im stationären Bereich für Kunden aus den Bereichen IT, Telekommunikation, öffentliche Infrastruktur und Gesundheitswesen in Deutschland, Europa und dem Nahen Osten mit Stromversorgungslösungen für den Gleichstrom- und Wechselstrombedarf tätig. Neben der Stromversorgung bietet SPower auch Lösungen für Solarsysteme sowie eine neue Produktlinie für die Speicherung von Solarenergie. Die aktuell 75 Mitarbeiter große Proton Motor Fuel Cell GmbH unter Geschäftsführung von Dr. Faiz Nahab ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der „Proton Power Systems PLC“ (www.protonpowersystems.com) mit Konzernsitz im englischen Newcastle upon Tyne. Seit Oktober 2006 ist das Unternehmen an der Londoner Börse notiert (Code: PPS).

Kontakt:

Viktoria Hackner / Marketing                              Ariane Günther / Medienkommunikation

Proton Motor Fuel Cell GmbH                              Ariane Günther Kommunikation

Benzstraße 7, D-82178 Puchheim                       Dasselstraße 69, D-50674 Köln

v.hackner @proton-motor.de                              ariane.guenther@ag-komm.de

+49 / 89 / 127 62 65-22                                    +49 / 221 / 926 19-888        
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.