KassenSichV 2020: Webinar mit Kassenführungs-Expertin Andrea Köchling

Am 21. August 2020 von 10 bis 11 Uhr veranstaltet die Consult-SK GmbH ein Webinar für SAP-Anwender zum Thema Kassendaten. Mit von der Partie ist diesmal eine Expertin, die ganz genau weiß, ob Sie eine Kassenprüfung problemlos überstehen: Andrea Köchling. Als Diplom-Finanzwirtin beim Finanzamt Hamburg und Referentin für Fragen zur Kassenführung ergänzt Sie ideal die eigenen „Forschungsarbeiten“ der SAP-Prozessberatung zu der brandaktuellen Thematik.

Worum es geht und weshalb Sie hinterher schlauer sind

Im Webinar beantworten Stephan Kaup, Geschäftsführer der Consult-SK GmbH, und Andrea Köchling folgende Fragen, die jedem Einzelhändler unter den Nägeln brennen sollten:
  1. Auf welchen gesetzlichen Grundlagen beruhen die neuen Regelungen zur Kassenführung?
  2. Welche Daten müssen Sie dem Finanzamt in welcher Form zur Verfügung stellen?
  3. An welcher Stelle kommt die Technische Sicherheitseinrichtung (TSE) ins Spiel und was sollten Sie darüber unbedingt wissen?
  4. Wie können Sie Z1-, Z2- und Z3-Zugriffe auf die relevanten Daten komfortabel gewährleisten?
  5. Was kann das SAP AddOn Receipt4S® als zentraler Einstiegspunkt für Sie leisten?
Alle interessierten Entscheider aus dem Einzelhandel sind herzlich eingeladen am Webinar teilzunehmen. Innerhalb einer Stunde erfahren Sie, wie Sie als SAP-Anwender die KassenSichV idealerweise umsetzen können – inklusive einer Fragerunde im Anschluss des Vortrags.

Sie können sich kostenlos über folgenden Link registrieren:

HIER GEHT’S ZUR REGISTRIERUNG!

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.