Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte mit Schaltberechtigung

> Einleitung, Sensibilisierung
> Gesetze, Verordnungen, Vorschriften, fachliche Normen – Veränderungen zum Vorjahr
> Organisation und Verantwortung von Schaltberechtigten
> Sicherheitsaufgaben und ihre Lösungen
> Schutz-/Hilfsmittel nach aktuellen Normen
> Übungsbeispiele zu Schalthandlungen: 10 kV-Industrienetz (Versorgungssicherheit); Freischalten eines Hochspannungstransformators im Verbund zwecks Reinigung; Betriebsführung bei Einfach- oder Mehrfachsammelschienen

Ziel der Weiterbildung

Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte mit Schaltberechtigung (Schaltbefähigung) nach dem Arbeitsschutzgesetz §12 und der Wiederholungsschulung nach dem Unfallversicherungsrecht DGUV Vorschrift 1 § 4.
Das Seminar ist vom VDSI Verband Deutscher Sicherheitsingenieure e.V. als geeignet für die Weiterbildung von Sicherheitsfachkräften nach § 5 (3) ASiG eingestuft worden, und die Teilnehmer erhalten auf der qualifizierten Teilnahmebescheinigung 1 VDSI-Punkt Arbeitsschutz.

Sie erhalten Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.