IT-Notfallmanagement

Das Seminar richtet sich vorrangig an kleine und mittlere Organisationen (Unternehmen und Behörden). IT-Notfälle, beispielsweise Ausfall wichtiger IT-Anwendungen, Verlust von Daten und Kommunikation - auch im Zusammenhang mit mobilen Geräten, Ausfall von Versorgungen in der Infrastruktur und ähnliches - stellen jede Organisation vor große Herausforderungen. Zur Beherrschung solcher Notfälle sind präventive Maßnahmen und eine reaktive Planung von Sofortmaßnahmen, einschließlich Business Impact Analysis, Aufsetzen einer Notfallorganisation sowie Einsatz qualifizierter Notfallteams die Regel. Schnittstellen zu bereits existierenden Prozessen des Change, Configuration, Problem und Service Level Management sind zu beachten.

Gerade in kleinen und mittleren Organisationen sind aber die zur Verfügung stehenden Ressourcen beschränkt. Die skizzierten Elemente sind deshalb auf das absolut Notwendige anzupassen.

Ziel des Seminars ist es, anhand von praktischen Beispielen ein angemessenes IT-Notfallmanagement darzustellen, das den Anforderungen im KMU-Bereich - auch denen von externen Prüfern - entspricht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.