Intranet-Textwerkstatt: Portraits schreiben

Seminarinhalte

Portraits sind für Intranets zentrale Stilformen. Im Gegensatz zu Nachrichten lockern sie auf und inspirieren. Jubiläen, Aufgaben, Erfolge – Anlässe für Portraits gibt es sehr viele. Personen, Unternehmen oder Angebote können im Zentrum der Erzählung stehen. Entweder wird sachlich-informativ geschildert oder ein Mensch und sein Tun aus verschiedenen Perspektiven beschrieben. Ob Sie kurze oder längere Portraits verfassen möchten: das Handwerk lässt sich erlernen. In dieser Textwerkstatt erfahren Sie, wie Portraits für das Intranet konzipiert werden, was gute Portraits ausmacht und wie sie geschrieben werden. Dabei liefern kurze Theorie-Module, vielfältige Praxis-Sessions in Kombination mit Kreativ-Übungen, Checklisten sowie Best-/Worst Practices das perfekte Handwerkszeug für effektive Portraitarbeit.

Themenschwerpunkte
  • Definieren – was Portraits sind
  • Klarstellen – wann sich Portraits für Intranets eignen
  • Unterscheiden – Portrait-Formate Text, Bild, Video, Ton
  • Erkennen – was gute Portraits auszeichnet
  • Entscheiden – Personen, Themen, Anlässe für Portraits
  • Überblicken – Merkmale, Aufbau, Sprache von Portraits
  • Planen – Kurze & längere Portraits für Intranets konzipieren
  • Üben – Personen- (Team-) Portraits schreiben
  • Lernen – Firmen-Portraits formulieren
  • Trainieren – Produkt-Portraits verfassen
Lernziele

Sie lernen die Stilform Portrait kennen und wie sie im Intranet (in der internen Kommunikation) eingesetzt werden kann. Sie erweitern Ihr Textwissen und Ihre Texter*innen-Kompetenz. Sie erstellen auf der Basis eigener Themen Kurzportraits. So entsteht ein bestmöglicher Praxistransfer.

Teilnehmergruppe
  • Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter*innen aus IK-Abteilungen, Pressestellen, Marketing- oder HR-Abteilungen, die in internen Medien und Kanälen über Menschen, Firmen, Institutionen und / oder Produkte schreiben.
Referent

Matthias Kutzscher (Jahrgang 1963) ist freier Redakteur, PR-Berater und Journalismus-Dozent. Nach dem Wirtschaftsstudium in Großbritannien volontierte Matthias Kutzscher bei der Deutschen Presse-Agentur. In seiner 15-jährigen journalistischen Tätigkeit arbeitete er als Redakteur und Reporter für Nachrichtendienste, Tageszeitungen, Fachmagazine und Online-Medien. Von 2001 bis 2013 leitete er die Agentur für Öffentlichkeitsarbeit MK-Kom. Von 2013 bis 2016 war er Geschäftsführer der Agentur Sition Property Marketing GmbH mit Büros in Düsseldorf und Berlin. Als PR-Berater ist Matthias Kutzscher spezialisiert auf die Konzeption von crossmedialer Kommunikation, Presse- und Medienarbeit, Vertriebs-PR sowie Corporate Publishing online sowie offline.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.