Informationsabend zum einsemestrigen Lehrgang in Betriebswirtschaft

Um Fach- und Führungskräften mit wirtschaftsfremder Ausbildung den Umgang mit der BWL zu erleichtern bietet die OHM Professional School einen einsemestrigen Kompaktkurs in Betriebswirtschaft an.

Referenten aus der Wirtschaft und Professoren der Fakultät Betriebswirtschaft der Technischen Hochschule Nürnberg vermitteln das nötige wirtschaftliche Know-how, wie z.B. Marketing, Rechnungswesen, Projektmanagement oder Arbeitsrecht.
Diese Weiterbildung schließt mit einem Hochschulzertifikat als Business Manager ab. 

Wir laden alle Interessierten herzlich zum Info-Abend in den Räumen der OHM Professional School ein. Wir Informieren vor Ort über den Zertifikatslehrgang und bieten damit die Gelegenheit, den akademischen Leiter und die Studiengangmanagerin vorab persönlich kennenzulernen.

Termin

Montag, 09.12.2019, 18:00 - 19:00 Uhr

Themen
  • Präsentation der TH Nürnberg und der OHM Professional School
  • Vorstellung des akademischen Leiters und der Dozenten
  • Inhalte, Konzeption und Ablauf des Lehrgangs
  • Gute Gründe für den Weiterbildungslehrgang
  • Get-together
Der erfolgreich abgeschlossene Lehrgang Betriebswirtschaft kann an der OHM Professional School als erstes MBA-Semester angerechnet werden.

Die Info-Veranstaltung ist völlig unverbindlich und kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung über unsere Webseite.

Weitere Informationen zum Lehrgang gibt es hier.

Wir freuen uns auf Sie!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.