Industry Forum 2019

Bereits zum 20. Mal in Folge präsentiert sich am 20. & 21. März 2019 der internationale Fachkongress CADENAS Industry Forum Komponentenherstellern und Industrieunternehmen mit Best Practice Vorträgen, Workshops und Networking.

Jedes Jahr treffen sich mehr als 200 Fach- und Führungskräfte der Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Elektrotechnik sowie Architektur, um sich über Themen wie Industry 4.0 und Kostenoptimierung im Engineering mit Strategischem Teilemanagement, Ausbau von Marketingpotenzialen mit Elektronischen CAD Produktkatalogen sowie Building Information Modeling (BIM) auszutauschen.

Als Fachbesucher des CADENAS Industry Forums profitieren Sie gleich mehrfach durch:
  • Vorträge
    Lernen Sie von führenden Unternehmen, wie Sie Ihre Prozesse optimieren können.
  • Workshops
    Erweitern Sie Ihr Wissen rund um Strategisches Teilemanagement und Elektronische Produktkataloge.
  • Networking
    Knüpfen Sie wertvolle Kontakte mit Unternehmen Ihrer Branche.
  • Fachausstellung
    Lassen Sie sich von innovativen Produkten und Lösungen überzeugen.
  • Abendevent
    Knüpfen Sie in stilvoller Atmosphäre neue Kontakte bzw. pflegen Sie Ihre bestehenden Kontakte.
 

Termin

20. & 21. März 2019
Abendevent: 20. März 2019

 

Veranstaltungsort
WWK ARENA
Bürgermeister-Ulrich-Str. 90
86199 Augsburg
Deutschland

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.industry-forum.biz
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.