IHK Gründungswoche Hannover:

Die Gründungswoche der IHK Hannover findet vom 8. bis 12. März online statt. Sie bietet für Gründerinnen und Gründer unter anderem Informationen zu den Grundlagen der Unternehmensfinanzierung und zu öffentlichen Förderprogrammen.

Eine angemessene Kapitalausstattung ist entscheidend für eine erfolgreiche Unternehmensgründung. Die Referenten der Gründungswoche geben hierzu Tipps und Hilfestellung. 

Die Veranstaltungen im Überblick:
  • Tipps zum Bankgespräch: So gehen Sie gut vorbereitet ins Finanzierungsgespräch!
  • Die Unterstützung der Agentur für Arbeit für potenzielle Gründerinnen und Gründer
  • Gründungsförderung der Bundesregierung in Zeiten von Corona und darüber hinaus
  • Existenzgründung finanzieren - morgen kann kommen
  • VentureCapital für Startups - Wer, wie, was?
  • KfW-Förderung und Coronahilfen für Gründerinnen und Gründer
  • NBank-Sprechtag
  • NBB-Sprechtag 
Die Vorträge finden über die Plattform Microsoft Teams statt. Sie können wahlweise über den Browser (bevorzugt Chrome oder Edge) oder die App verfolgt werden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Alle Informationen zur Gründungswoche der IHK Hannover unter:
https://www.hannover.ihk.de/gruendungswoche 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.