Hybrides Projektmanagement

Der „All-in-one“-Zertifikatslehrgang für (angehende) Projektmanager.

Der Markt ist umkämpfter denn je. Die Komplexität und die Anforderungen an die Mitarbeiter steigen mit jedem Tag.

Der moderne Projektmanager muss die klassischen und agilen Methoden beherrschen (Scrum und Kanban). Er sollte genau wissen, wann welche Methode den höchsten Mehrwert für das Projekt und Unternehmen erzielt. Des Weiteren sollte er geschult sein in der Anwendung des Multiprojektmanagements und dem Einsatz hybrider Methoden. Das Ziel: kürzere Durchlaufzeiten bei steigender Anzahl der Projekte.

Die Aufgaben und das Anforderungsprofil eines Projektmanagers sind heute hoch und vielseitig. Umso wichtiger ist eine kompakte und komplette Ausbildung für alle (angehenden) Projektleiter.

Ziel der Weiterbildung

Sie erhalten eine „Rundum-sorglos“-Ausbildung im Projektmanagement. Sie erlernen die Grundlagen der modernen Projektsteuerung sowie die Vorzüge der klassischen und der agilen Projektmanagement-Methoden Scrum und Kanban.

Die professionelle Ausbildung bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in allen modernen Bereichen des Projektmanagements aufzustellen. Neben der richtigen Kommunikation und (agilen) Führung lernen Sie zudem den Einsatz hybrider Projektmanagement-Strukturen sowie Lösungswege zur Reduktion von Durchlaufzeiten im Projektmanagement kennen.

Der hohe Praxis-Anteil (u. a. LEGO-Simulationen) in diesem Zertifikatslehrgang ermöglicht Ihnen den direkten Transfer der erlernten Inhalte in die Praxis.

LEHRGANGSSTRUKTUR
Der Zertifikatslehrgang besteht aus drei Modulen, die auch separat buchbar sind:
> Modul 1 – Modernes Projektmanagement (VA Nr. 35625)
> Modul 2 – Agiles Projektmanagement von Kanban zum Scrum Master (VA Nr. 35626)
> Modul 3 – Hybride Projektsteuerung und Führung im Multiprojektmanagement (VA Nr. 35627)

Der Lehrgang schließt mit einer kleinen Prüfung ab.

Sie erhalten QualitätDas Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.