Gesunde Luft und Infektionsschutz mit Strömungssimulation

K‍ostenlose Webinar-Reihe:
TGA-Planung & Klimadesign mit Strömungssimulation


23. März 2021 I 13 Uhr
Gesunde Luft und Infektionsschutz:
Wie lässt sich die Belastung mit CO2, Aerosolen und anderen gesundheitsrelevanten Stoffen in Büros, Schulen, Krankenhäusern, Veranstaltungsräumen oder Sporthallen besser kontrollieren und die Wirksamkeit der Lüftungstechnik im Vorfeld optimieren?

Dauer: 30 Minuten

Kompakt und praxistauglich bringen Sie unsere Strömungsexperten auf den neusten Stand rund um Luft- und Klimasimulation in Gebäuden (CFD). Gerade in Zeiten von Infektionssicherheit, Klimaschutz und Digitalisierung, helfen die neuen Planungsmethoden Gebäude und Technik effizienter, smarter und sicherer zu planen.  


Weitere Termine in der Webinar-Reihe

9. März 2021 I 13 Uhr
Früherkennung von Problemzonen & Komfort:
Wie vermeiden Sie Zugluft, stickige Luft, Überhitzung oder Feuchtigkeit und verbessen das Raumklima in anspruchsvollen Räumen z.B. mehrgeschossig, multifunktional, großflächig verglast u.v.m.?

Thema am 16. März 2021 I 13 Uhr
Nachweise für Behörden und Bauherren:
Wie können Sie bereits in der Planungsphase die Wirksamkeit von neuartigen TGA-Konzepten in anspruchsvollen Gebäuden wie z.B. Produktions- und Lagerstätten belegen und die Einhaltung von Anforderungen und Richtlinien sicherstellen?
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.