Ausgebucht: Prüfung von Leitern, Tritten und Rundschlingen nach DGUV

Gemäß der BetrSichV und der entsprechenden DGUV Information hat der Unternehmer dafür zu sorgen, das Anschlagmittel aus Chemiefasern und Leitern und Tritte mindestens einmal jährlich durch einen Sachkundigen geprüft werden. In diesem Seminar befähigen wir Sie zur Prüfung von Rundschlingen aus Chemiefasern und Leitern und Tritten gemäß der DGUV Information 209-061 und DGUV Information 208-016 in ihrem Betrieb.

Inhalt:
  • DGUV Information 209-061
  • DGUV Information 208-016
  • BetrSichV
  • Unterweisung gemäß ArbSchG
  • Betriebsanweisung gemäß DGUV Information 211-010
Zielgruppe:

Inhaber / Fachkräfte im Metallhandwerk

Besonderheiten

Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahme-Zertifikat.

Anmeldeschluss 04.09.2020

Für Mitglieder kostenfrei
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.