Förderung zur Digitalisierung Ihres Krankenhauses

Für eine qualitativ hochwertige und moderne Gesundheitsversorgung spielt unter anderem ein hohes Digitalisierungsniveau und eine gute technische Ausstattung der Krankenhäuser eine große Rolle.

Der Krankenhauszukunftsfond ermöglicht Ihnen informationstechnische Maßnahmen zur Verbesserung ihrer IT-Infrastruktur zu ergreifen. Gefördert werden beispielsweise Maßnahmen zur Prävention vor Sicherheits-Vorfällen sowie die Detektion potentieller Angriffs-Versuche.

Zeichnet sich ein solcher Bedarf für Ihr Krankenhaus aktuell bereits ab, sollten Sie diesen schnellstmöglich geltend machen. Die Fristen für diese Bedarfsanmeldung variieren für jedes Bundesland! Die Umsetzung kann im Laufe des Jahres durchgeführt werden.

Wie genau diese Förderung funktioniert, welche Fristen für Sie wichtig sind und was Sie für Ihr Krankenhaus beachten müssen, stellen Ihnen unsere IT-Experten am 25.03.2021 von 11:00 – 12:00 Uhr vor.

Die Swiss IT Security Group AG ist ihr zertifizierter IT-Dienstleister zur Verbesserung Ihrer Informations- und Cybersicherheit im Rahmen des „Fördertatbestand 10: IT-Sicherheit“ (§19 Abs. 1 Satz 1 Nr. 10 KHSFV; (Auszug).

In unserem Webinar, am 25.03. erklären unsere IT-Experten wie wir Sie bei der Verbesserung Ihrer IT-Sicherheit mit unseren Leistungen unterstützen:
  • Status-Quo Audit Krankenhaus IT
  • Managed Firewall
  • SIEM as a Service
  • Network Access Control
  • Secure Hosting
  • Microsoft Security Assets – Ihr sicherer Weg in die Cloud
  • Awareness Schulungen
  • IoMT-Sicherheit im Krankenhaus
Melden Sie sich gleich an unter:
https://attendee.gotowebinar.com/register/3915884687735333901
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.