Fertigungssteuerung optimieren

In diesem Seminar werden die notwendigen Werkzeuge, Planungs- und Steuerungstools vermittelt, mit denen Lieferengpässe vermieden werden und mit denen mit kurzen Durchlaufzeiten zeitnah, bestandsarm und rückstandsfrei geliefert werden kann.

> einfache und transparente Steuerungsmechanismen
> Reduzieren von Schnittstellen/Leankonzepte nutzen
> prozessorientierte Kapazitätsgruppen einrichten
> kurze Durchlaufzeiten mit wirksamen Tools realisieren
> KANBAN/Advanced-Lean/Linienfertigung
> Losgrößenmanagement/Mythos Rüstzeiten durchbrechen
> Zusammenhang zwischen Losgröße, Anzahl

Aufträge gleichzeitig in der Fertigung, bezüglich Durchlaufzeiten, Bestände und Flexibilität

> flexibler und termintreuer produzieren durch kleinere Lose und optimierte Produktionsreihenfolgen
> Methodik der Produktionsplanung/Werkstattsteuerung
> Engpassplanung - der Engpass ist der Taktgeber
> rückstandsfrei produzieren/Prioritätsregeln
> Praxisbeispiele und erprobte Realisierungsschritte
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.