Fachreferent/-in für Technische Redaktion (TAE)

Maschinen, Anlagen, Software und Dienstleistungen können nur dann sicher und effizient genutzt werden, wenn produktbegleitende und integrierte Informationen professionell bereitgestellt werden. Das heißt: adressatengerecht, rechtskonform, im richtigen Medium, mobil bei Bedarf, wirtschaftlich sinnvoll und technisch machbar.

Die technische Dokumentation und Kommunikation umfasst alle benutzer- und sicherheitsrelevanten Informationen in elektronischen Medien und, wo erforderlich, in gedruckter Form. Technische Dokumentation ist fester Bestandteil des Produkts sowohl in der betriebsinternen Kommunikation als auch für die externe Präsentation im internationalen Markt.

Als Querschnittsaufgabe mit vielen Schnittstellen berührt die zielgruppenspezifische Aufbereitung von Informationen den gesamten Produktionsprozess im Unternehmen einschließlich Verkauf und Service. Um komplexe technische Zusammenhänge verständlich zu machen, müssen alle Beteiligten über fachredaktionelle, technische, juristische, gestalterische und multimediale Kompetenzen verfügen.

Ziel der Weiterbildung

Der Zertifikatslehrgang vermittelt kompakt und langjährig erprobt die wesentlichen Bausteine. Systematische Analysetechnik, etablierte Standardisierungsmethodik, Recherche- und Planungstechniken sowie Einblicke in unterstützende Techniken und Tools bilden das Fundament, um Informationsprodukte sicher planen und umsetzen zu können. Zeitlich überschaubar und praxisbezogen baut das Unterrichtskonzept auch auf die Eigeninitiative der Teilnehmer/-innen.

Der Lehrgang vermittelt wesentliche Grundlagen und Orientierung zur Vorbereitung auf die tekom-Zertifizierung „Technischer Redakteur/Technische Redakteurin (tekom) Professional Level“.

IHR PLUS
Sie erhalten eine kostenfreie tekom-Mitgliedschaft im Jahr Ihres Lehrgangs.
Diese beinhaltet:
> Tagungen und Konferenzen: reduzierte Eintrittspreise für die tekom-Tagungen und die European Conferences, den weltgrößten Branchentreff mit idealen Netzwerkmöglichkeiten, umfassendem Wissensaustausch und attraktive Weiterbildungen durch Workshops, Fachvorträge und Tool-Präsentationen.
> Fachinformationen und Beratung
> Fachzeitschrift: exklusiv Zugriff auf alle fundierten Fachartikel der Fachzeitschrift und Onlineportal
> up to date: Die tekom greift neue Trends und Entwicklungen auf und bringt sie weiter voran. In übergreifenden Projekten und Initiativen engagieren sich Mitglieder und Mitarbeiter, um den aktuellen Stand von Forschung und Praxis voranzubringen und die Branche in eine moderne Zukunft zu führen.

Sie erhalten Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.