EMO Hannover 2007

Die EMO Hannover als Leitmesse der Branche ist unübertroffen in der Breite und Tiefe des Angebots, das sich über alle Produktionsbereiche von der Werkzeugmaschine als Nukleus über Präzisionswerkzeuge bis hin zur Verkettungseinrichtungen und Industrieelektronik erstreckt. Dies ist in der Fachwelt bekannt und anerkannt. Die Aussteller der EMO Hannover kommen aus aller Welt und beweisen ihre Leistungsfähigkeit und Innovationskraft den höchstqualifizierten internationalen Fachleuten. Die Fach- und Entscheidungskompetenz der Besucher auf der EMO Hannover ist unerreicht. Investitionsentscheidungen werden auf der EMO Hannover getroffen!

Mit der organisatorischen Durchführung der EMO Hannover 2007 ist der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.), der seit 1920 Fachmessen durchführt, beauftragt worden, der zu diesem Zweck ein Generalkommissariat gebildet hat.

Die EMO wird auf Initiative und unter der Schirmherrschaft des europäischen Komitees für die Zusammenarbeit der Werkzeugmaschinenindustrien (CECIMO) veranstaltet. Sie findet alle zwei Jahre im Rhythmus Hannover - Hannover - Mailand - Hannover - Hannover statt.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.