Elektrische Prüfanlagen VDE 0104

Planung, Errichtung und Betrieb in der Praxis

Beschreibung:

> VDE 0104
> Errichtungsbedingungen, Umgebungseinflüsse, gefährdeter Arbeitsplatz – Sicherheitsbeleuchtung
> Begriffe: Messplatz, Prüfplatz, Versuchsfeld
> Kennzeichnung, Meldeleuchten, Absperrung, Fluchtwege, Brandbekämpfung
> stationäre, nicht stationäre Prüfanlagen
> Personal ständig anwesend/ohne ständig anwesendes Personal
> geeignete Personen, eingewiesenes Personal, Auswahl für Personen für elektrische Prüfarbeiten
> Bedingungen für das Betreiben von Prüfanlagen
> Für welche Anlagen gelten die Vorschriften und sind die Vorschriften für Prüfanlagen einzuhalten?
> elektrische Prüfungen an Bauteilen im Produktionsprozess, Abgrenzung
> Berufsgenossenschaftliche Regelungen, BGI 891 sowie weitere Themen

Ziel der Weiterbildung

Aus VDE 0104 und BGI 891 werden die wichtigsten Punkte und Kriterien für Planung, Errichtung und Betrieb elektrischer Prüfanlagen dargestellt. Die zu beachtenden Gesetze, Normen und Vorschriften werden aufgezeigt. Dabei erläutert das Seminar Auswirkungen und Konsequenzen für die Praxis und stellt Umsetzung und Lösungsmöglichkeiten ausführlich dar. Einen Schwerpunkt bilden dabei die Auswahlkriterien für das Bedien- und Prüffeldpersonal sowie deren Sicherheit bei elektrischen Prüfungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.