electronica 2010

Was die Elektronikindustrie weltweit an Trends und Neuheiten zu bieten hat, wurde auf der electronica 2008 vom 11. bis 14. November 2008 auf dem Gelände der Neuen Messe München vorgestellt. Die führenden Unternehmen der Branche waren fast ausnahmslos auf der Messe vertreten: mit neuen Produkten und Anwendungen. Mit den Themen Automotive, Green electronics, e-Signage und Nachwuchsförderung hat die Messe die aktuellen Themen im Fokus.

Das Motto der Messe Get the whole picture war Programm: Von Halbleitern, Embedded Systemen und Displays über Sensorik, Mess- und Prüftechnik und ElektromechanikSystemperipherie (bislang unter Verbindungssysteme-komponenten: Schalter, Relais, Tastaturen Gehäusetechnik geführt) bis hin zu Electronic Design spiegelte die Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen in 14 Messehallen das gesamte Spektrum der Elektronik wider.

Die Fokusbereiche automotive, wireless, embedded und micronano-systems wurden über eigenständige Ausstellungsbereiche mit Vortragsprogramm abgebildet.

Zum Thema automotive und wireless fanden außerdem jeweils zweitägige Konferenzen statt.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.