Einführung in R

R hat sich als freie Programmiersprache für statistische Berechnungen und Grafiken in Industrie und Wissenschaft einen festen Platz erobert.
Die Syntax ist wie bei der verwandten Programmiersprache S leicht zu erlernen, und die grafische Oberfläche ist sehr übersichtlich. Bereits die Standarddistribution ist ein sehr mächtiges Tool. Mit über 10.000 frei verfügbaren Zusatzpaketen können viele Aufgaben erledigt werden, zum Beispiel aus Daten-Visualisierung, Machine Learning, Statistik und Qualitätsmanagement.
R ist auf den wichtigsten Plattformen verfügbar.

Ziel der Weiterbildung

Der grundsätzliche Umgang mit R wird erklärt und geübt. Dafür stehen leistungsfähige Rechner zur Verfügung. Große Datenmengen werden importiert, analysiert und in sinnvollen Ausgabecharts visualisiert. Schnittstellen zu anderen Programmiersprachen und Möglichkeiten zur Integration in verschiedene Softwareumgebungen werden erlernt.

Sie erhalten Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.