Digitaler Rechnungseingang mit Microsoft 365 – Unkompliziert und sicher!

Die Veränderungen der Arbeitswelt durch Covid-19 mit einer verstärkten Nutzung von Home-Office und digitalen Kommunikationswegen haben schonungslos die Schwachstellen einer papierhaften Rechnungsbearbeitung offengelegt. Die sachlichen oder rechnerischen Freigaben – durch den wohlbekannten Stempel – erfordern hier eine Anwesenheit der verantwortlichen Personen in den Büroräumen, in dem sich auch der zentrale Posteingang befindet. Mühsam müssen die Rechnungen manuell an die entsprechenden Personen mit der Hauspost weitergeleitet oder in persönlichen Postfächern bereitgestellt werden. Gerade in Corona-Zeiten besteht aufgrund der Abwesenheit die Gefahr, dass Rechnungen länger unbearbeitet liegen bleiben, mit der Folge von Mahnungen und den verlorenen Chancen auf Skontos.

Zur Sicherstellung einer Grundversorgung mit der täglichen Post wurden eifrig Briefe und Rechnungen eingescannt und entweder auf Netzlaufwerken oder per Mail bereitgestellt – beides leider nach den aktuellen steuerlichen Vorgaben ohne Weiteres nicht zulässig.

In unserem Webinar stellen wir Ihnen einfache Möglichkeiten zur Digitalisierung des Rechnungseingangs unter Microsoft 365 vor, die Sie bei der Abbildung Ihres internen Genehmigungsprozesses digital unterstützen. Die aufwendige Verteilung der Post sowie das zeitraubende Stempeln von Rechnungen entfällt somit vollständig. Ihre wertvolle Arbeitszeit wird frei für die wirklich wichtigen Dinge.

Bei all der Optimierung von Arbeitsabläufen haben wir nicht die rechtlichen Vorgaben vergessen: Sowohl der hinterlegte Workflow als auch die Archivierung der Rechnungen entsprechen den steuerlichen Anforderungen der GoBD!

Das Webinar richtet sich insbesondere an Einrichtungen und Organisationen, die bereits Microsoft 365 mit Teams verwenden, aber auch Interessenten an den Lösungen von Microsoft werden Argumente für einen Wechsel in die Cloud sammeln können.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Kurz vor dem Webinar erhalten Sie die Zugangsdaten für das Go-To Webinar von uns.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.