Datacenter Symposium Kassel 2018

In vielen heutigen Unternehmen stehen Datacenter im Mittelpunkt der wirtschaftlichen Abläufe und der IT-Prozesse. Sie müssen sowohl eine hohe Leistung erbringen als auch stetig steigende Anforderungen an die Energie- und Kosteneffizienz erfüllen. Daneben stehen sie als Profit-Center häufig im Wettbewerb mit externen Angeboten und sind gefordert, ihre Effizienz unter Beweis zu stellen. Dazu benötigen RZ-Verantwortliche sowohl bei der Beschaffung von Infrastruktur als auch beim Betrieb ein fundiertes und aktuelles Fachwissen.

Die LANline-Veranstaltung „Datacenter Symposium“ (DCS) bringt RZ-Spezialisten und -Verantwortliche auf einen aktuellen Know-how-Stand – unabhängig, hochinformativ und besonders praxisnah. Hier kommen Experten, Branchen-Insider und RZ-Betreiber zusammen. Dazu dienen hochklassige Fachvorträge und Workshops. Für die Qualität und Neutralität des Datacenter Symposiums bürgt die Redaktion der renommierten Fachzeitschrift LANline. Ein besonderes Merkmal des DCS sind die Workshops, in denen die Teilnehmer unter Anleitung eines Moderators wichtige Themenschwerpunkte rund um die RZ-Infrastruktur erarbeiten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.