Creative Leadership

Um im heutigen Arbeitsumfeld nachhaltig erfolgreich zu sein, müssen Firmen lernen, schnell, flexibel und innovativ zu sein. Sie als Führungskraft spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Fragen Sie sich manchmal auch…

> Wie kann ich als Führungskraft ein Umfeld schaffen, in dem innovative Ideen entwickelt und realisiert werden?
> Wie begeistere ich meine Mitarbeiter für Veränderung?
> Wie mache ich aus endlosen Meetings produktive Arbeitstreffen?

Im Seminar „Creative Leadership“ lernen Sie, wie Sie mit einem kreativen Führungsansatz komplexe Herausforderungen meistern. Sie erproben moderne Methoden und Werkzeuge wie Design Thinking, LEGO® Serious Play® und MURAL und nutzen diese für Ihre individuellen Herausforderungen im Organisationsalltag.

Ziel der Weiterbildung

Im Seminar lernen Sie:

> Die Grundprinzipien des innovativen Denken und Handelns
> Wie Sie eigene Kreativprozesse für individuelle Aufgabenstellungen entwickeln
> Wie Sie mit einfachsten Mitteln Ideen generieren, auch wenn Sie denken, Sie seien nicht kreativ
> Verschiedene Ansätze, um die Zusammenarbeit im Team kreativer, fokussierter und effizienter zu gestalten

METHODIK

Neben kurzen Impulsen vertiefen Sie das Erlernte in praxisorientierter Klein- und Gruppenarbeit. Sie arbeiten an eigenen Problemstellungen und gehen mit konkreten Lösungsansätzen aus dem Seminar.

Sie erhalten Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.