Breitband-Seminar – Messen und Prüfen im ITK-Netz

Diese Veranstaltung richtet sich an ITK-Fachbetriebe, Netzbetreiber und Elektrofachbetriebe.

Im theoretischen Teil des Workshops erhalten Sie wichtige Informationen zum aktuellen Wandel des Breitbandnetzes.
Stichworte: Super Vectoring, G.fast, SIP-Trunk (VoIP), ISDN-Abschaltung
Weiter erfahren Sie mehr über die aktuellen xDSL-Technologien und deren Charakteristik.
  • Infrastruktur TK-Netz, gestern und heute
  • Was ändert sich bei der Umstellung von Leitungs- auf Paketvermittlung
  • Grundlagenwissen zu ADSL, VDSL2, VDSL2-Vectoring/Super Vectoring
  • Messtechnische Herausforderungen am Next-Generation-Anschluss
Im praktischen Teil lernen Sie die Schnittstellen und Funktionen der prämierten xDSL-Multitester KE3700, und KE3550 (rückblickend auch KE3600 und KE3500) kennen und lernen Sie die selbstständige Konfiguration, Durchführung und Interpretation von Messungen im Breitbandnetz.
  • Schnittstellen und Messfunktionen
  • Das innovative Bedienkonzept
  • Live-Messung: Autotest am DSL-Anschluss
  • DSL-Einwahl und Router-Modus konfigurieren lernen
  • Live-Messung: Schnelltest im lokalen Netzwerk (LAN)
  • Konfigurationsbeispiel einer VoIP-Messung
  • Live-Messung: VoIP-Test inklusiv Qualitätsbeurteilung
  • Der neue DMM-Schnelltest an der gebäudeinerten Fernmeldeleitung
  • Die neue WLAN-Testfunktion
  • Weitere neue Funktionen der Geräte
  • PC-Software „KE-Manager“
Geben Sie bei der Anmeldung unbedingt an, ob Sie bereits eines der oben genannten xDSL-Prüfgeräte besitzen (und welches Modell) oder ob Ihnen für den Seminartag kostenlos ein Gerät zur Verfügung gestellt werden soll.
Bitte bringen Sie Ihren Laptop mit.


Teilnehmer erhalten exklusive Seminarangebote sowie umfangreiche Schulungsunterlagen.

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an Sonepar West oder alternativ an sales@kurthelectronic.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.