Biogas2Drive für Firmenflotten – Pilotanlage der Ohra Energie GmbH

Im Vergleich zum Strom hinkt der Verkehrssektor bei der Energiewende deutlich hinterher und auch hier spielen die erneuerbaren Energien eine wichtige Rolle, die durch die Biogasmobilität neben der Elektromobilität einen signifikanten Beitrag in diesem Zusammenhang leisten kann. Der ThEEN e.V. unterstützt die bundesweite Aktionswoche „Biogas2Drive“ vom 06.-12.09.2021 des Fachverbandes Biogas, um die Biogasmobilität als einen Pfeiler der Verkehrswende hervorzuheben. #biogas2drive

Mit dem Ziel, dem Thema Biogasmobilität als klimafreundliche Antriebsform im Allgemeinen und den Thüringer Projekten im Besonderen öffentliche Aufmerksamkeit zu schenken, möchten wir Sie herzlich zu einem gemeinsamen Pressetermin einladen:

Datum:         Mittwoch, 08. September 2021

Uhrzeit:        10:30 Uhr – 11:30 Uhr

Ort:              Betriebshof der OHRA Energie

                    Am Bahnhof 4, 99880 Hörsel OT Fröttstädt (bei Waltershausen an der A4)

Möglichkeit für O-Ton mit:

-  Michael Fischer, Geschäftsführer der Ohra Energie GmbH
-  Volkmar Braune, Prokurist und Technischer Leiter der Ohra Energie GmbH
-  Prof. Dr. Frank Scholwin, Gründer und Inhaber des Institutes für Biogas, Kreislaufwirtschaft und Energie
-  Jana Liebe, Geschäftsführerin des Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk (ThEEN) e.V.

Bitte melden Sie uns Ihre Teilnahme auf Grund der Auflagen des Gesundheitsamtes formlos unter folgender E-Mail-Adresse an: sarah.friese@theen-ev.de

 

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.