Betriebsbesuche im Handwerk am 21. Juli 2020 in Stuttgarter Betrieben

Nachhaltiges Wirtschaften ist in Handwerksbetrieben ein völlig normaler Vorgang. Beim Planen und Verarbeiten der Materialien, beim Umgang mit dem Thema Energieeffizienz oder beim Einsatz erneuerbarer Energie werden in vielen Firmen vorbildliche Wege beschritten. Als weitere Herausforderung kommen auf die Unternehmer aktuell die Auswirkungen der Corona-Situation zu. Wie stellt sich nun das Handwerk auf diese Situation ein?

Das wollen wir bei den Betriebsbesuchen am Dienstag, 21. Juli 2020 in zwei Handwerksunternehmen in Stuttgart beleuchten.

Hierzu laden wir die Vertreter der Medien gerne ein.

Der Ablaufplan verrät, wo wir in den verschiedensten Gewerken in die Gespräche eintauchen werden:

09:30 Uhr: Firma Gröber Ausbau und Fassade, Gewerk: u.a. Stuckateur, Imweg 33, 70329 Stuttgart; www.groeber.net

11:00 Uhr: Firma Kiess Innenausbau, Gewerk: Schreiner, Heigelinstr. 5, 70567 Stuttgart, www.alfred-kiess.de

Zur Delegation gehören u.a. von der Kammerspitze Hauptgeschäftsführer Thomas Hoefling sowie der Stuttgarter Kreishandwerksmeister Alexander Kotz.

Bitte lassen Sie mich wissen, ob Ihre Redaktion vertreten ist - meine Telefonnummer: 0711 1657-253. Vielen Dank.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.