»Aufbau und Gestaltung eines unternehmensinternen Project Management Office (PMO)«

Inhalt & Nutzen:

Sie erhalten in 60 Minuten einen Einblick in typische PMO-Aufgabenstellungen und wie diese mit Blue Ant bewältigt werden. Das Webinar vermittelt zahlreiche Ansätze, die durch Vorgaben eine einheitliche Projektlandschaft schaffen. Diese können sowohl für ein einfaches Multi-Projektmanagement als auch für komplexere Release- und Programmmanagement-Anforderungen genutzt werden.
  • Die typischen Aufgaben eines PMO
  • Blue Ant kurz vorgestellt
  • Projekte organisieren (Programme/Releases/Kategorien) 
  • Projekt-Zyklen festlegen
  • Freigabemechanismen und Verantwortlichkeiten
  • Vorlagen und Checklisten als Qualitätssteuerungsinstrument
  • Kennzahlen nutzen / eigene Kennzahlen generieren
  • Offene Fragerunde
 

Referent:

Norman Frischmuth ist Geschäftsführer der proventis GmbH in Berlin, Dozent und Berater.Er hat bei über 100 MPM-Implementierungsprojekten in Deutschland, Österreich und Schweden mitgewirkt, seine Schwerpunkte sind dabei: Project Management Office-Integration und die Etablierung von Ressourcenmanagement in Unternehmen mit 500-5000 Mitarbeitern. Seit 2003 unterrichtet Norman Frischmuth an Berliner Universitäten und Hochschulen mit Leidenschaft das Thema Projektmanagement. Seine praxisorientierte Vortragsweise gibt Anlass zum Weiterdenken und Raum für neue Fragen. Seit 2009 ist Norman Frischmuth Mitglied der Regionalleitung der GPM in Berlin.

 

Teilnahme:

Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenfrei. Passwort, Link und alle weiteren Informationen erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung zum Webinar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.