Arbeitsschutz in der Ausbildung

Ausbildung ist dann erfolgreich, wenn die Lernziele erreicht werden, alle Beteiligten zufrieden sind und alles reibungslos und sicher läuft. Dazu gehört es aber eben auch, dass das Arbeitsumfeld entsprechend sicher für die Auszubildenden aufgestellt ist. Denn Auszubildende sind gerade in der Anfangsphase, was das Verständnis für mögliche Gefahren und Selbsteinschätzung betrifft, nicht mit einem Gesellen vergleichbar. Wie man damit umgehen muss und was einem Auszubildenden auch einmal zugemutet werden kann, erfahren Sie in diesem Seminar.

Inhalt:
  • Pflichten als Ausbilder
  • Verhalten des Ausbilders
  • Belastung und Gesundheit von Auszubildenden
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Unterweisung
Zielgruppe:

Geschäftsführer / Betriebsleiter

Anmeldeschluss 18.09.2020

Für Mitglieder kostenfrei
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.