Anwendungsorientierte Einführung in die numerische Strömungssimulation (CFD)

Das Seminar hat zum Ziel, eine Wissensbasis in den Grundlagen der Strömungssimulation zu vermitteln, wobei sowohl die Erhaltungsgleichungen und ihre Diskretisierung als auch die Besonderheiten der Simulation turbulenter Strömungen behandelt werden. Basierend auf diesen grundlegenden Zusammenhängen werden die Schritte bei der Durchführung einer Strömungssimulation diskutiert, also die Gittergenerierung, das Setzen von Randbedingungen und Solverparametern sowie die Visualisierung der Resultate. Anhand verständlicher Praxisbeispiele wird aufgezeigt, welche Parameter die Ergebnisqualität einer CFD-Analyse beeinflussen.

Inhalt des Seminars:

- Einführung: Entwicklung des Einsatzes von CFD, Möglichkeiten und Grenzen
- Erhaltungsgleichungen, Verfahren der Diskretisierung der Erhaltungsgleichungen, Randbedingungen
- Behandlung turbulenter Strömungen
- Gittergenerierung
- Gittertopologien, Gittergeneratoren
- Postprocessing
- Arbeiten mit Software
- CFD-Solver
- Postprocessing: Datenanalyse und -auswertung
- Arbeiten mit Software
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.